Nationaler Aktionstag im Gesundheits- & Sozialwesen

In Menschen investieren, statt Gewinne maximieren

 

Multinationale Pflegeheim-Ketten, wie z.B. Senevita, machen Gewinn auf Kosten von Personal und Pflegebedürftigen.

Für die Unia ist aber klar: Menschen kommen vor Profit!

Denn gute Arbeitsbedingungen und gute Pflege erreichen wir nur durch Investitionen in gute Pflege.

Die Unia fordert:

  • Stopp der Profitmacherei mit der Pflege
  • mehr Investitionen in bessere Arbeitsbedingungen
  • gute Gesamtarbeitsverträge.
  • Es geht um die Würde des Pflege- und Betreuungspersonals
  • und der Pflegebedürftigen!


Arbeitest du in der Pflege oder hast du Angehörige in einem Heim? Melde uns deine Erfahrungen:
www.gutepflege.ch/ihre-erfahrung

Datum vormerken: Am 7. Oktober findet in Bern ein Aktionstag statt! Weitere Infos laufend auf www.gutepflege.ch oder hier.

Möchtest du mitmachen oder hast du Fragen? Melde dich bei uns!

darius.eigenmann[at]unia.ch oder gutepflege[at]unia.ch